Rinne und Rohr

Ausführungsarten

Entsprechend der Lage zum Bauwerk wird unterschieden zwischen außen und innenliegenden Dachrinnen. Weitere Unterscheidungsmerkmale sind: die Art der Befestigung (z.B. hängende oder liegende Dachrinne in Rinnenhaltern verlegt oder auf Schalungen verlegt) sowie die Form (halbrund oder kastenförmig).

 

 

Rinne und Rohr

 

Produkte für die Dachaußenentwässerung sind bei VMZINC® mit folgenden Werkstoffen erhältlich:

 

Die Form und die Maße einer Dachrinne werden durch die Wassermenge, die vom Dach zu den Fallrohren geleitet werden muss, und den architektonischen Anforderungen bestimmt.

Zur Berechnung der zu wählenden Rinnengröße, setzen Sie sich bitte mit der VMZINC -Anwendungstechnik in Verbindung.

 

 

 

Regenfallrohre

 

 

Man unterscheidet nach der Querschnittsform zwischen runden und quadratischen Regenfallrohren. Die Längsnaht kann wie folgt ausgeführt sein:

  • gelötet
  • geschweißt
  • gefalzt (Falz durchgesetzt)

Für mehr Informationen kontaktieren Sie Umicore Strub AG.